Opel Rekord A – Restaurationsobjekt

Limousine, Gebrauchtfahrzeug


6.900 € (Brutto)
MwSt. nicht ausweisbar

Kilometerstand 33.166 km
ZustandOldtimer
Erstzulassung09.1969

Leistung 44 kW (60PS) Schaltgetriebe, Benzin


Fahrzeug Direktanfrage




Detailinformationen

Motor & Getriebe

Kraftstoff: Benzin
Getriebe: Schaltgetriebe
Leistung: 44 kW (60PS)

Daten

Zustand: Gebrauchtfahrzeug
Erstzulassung:09.1969

Energie & Umwelt


Optik

Außenfarbe: Grau
Innenausstattung: Stoff, Grau

Weitere Daten

Anzahl d. Türen: 4/5
Fahrzeugnummer: 285048892

Beschreibung

Als im Jahre 1963 der neue Rekord A auf dem deutschen Markt eingeführt wurde, war der Name des neuen Produktes der Opel Gemeinde bereits aus früheren Zeiten bekannt.
Schon der Opel Olympia war ab 1953 mit dem Zusatznamen „Rekord“ vermarktet worden und der Name hatte sich in der Öffentlichkeit etabliert.
Der neue Rekord erhielt von den Designern eine solch glatte und saubere Karosserieform, daß sofort Erinnerungen an die amerikanischen Chevy II wach wurden.

Unser angebotener Opel Rekord A wurde wahrscheinlich im Jahr 1964 produziert und nach Spanien ausgeliefert. Hier erhielt er zuerst eine nicht genau datierte Zulassung als Touristenfahrzeug, erst am 19.06.1969 wurde das Fahrzeug in La Coruna erstmalig zugelassen. In 2016 kam der Rekord wieder zurück nach Deutschland. 

Vor vielen Jahren wurde der Rekord im originalen Farbton „alaskagrau/schiefergrau“, nachlackiert, die Ausführungsqualität ist weniger gut gelungen. Viele Lackfehler prägen das Erscheinungsbild. Durch die stets gute Witterung in La Coruna hat die Karosserie wenig gelitten. 

Die üblichen Problemstellen der Karosserie des Rekord A wie z. B, die Stehbleche, die Schweller, die Kotflügelschraubkanten, die A-Säulen und die Endspitzen, etc. sind bei diesem Fahrzeug in einem ordentlichen Zustand.
 
Der Motor, dessen Laufleistung nicht genau bekannt ist, sollte auf Grund der langen Standzeit einen Ölwechsel erhalten, die Zündung und die Ventile sollten eingestellt werden und der Vergaser gereinigt und neu eingestellt werden. Ferner sollten die Kühlwasserschläuche gewechselt werden.
Der Motor startet, nimmt ordentlich Gas an und läuft ruhig. Die Kupplung trennt, das Getriebe lässt sich sauber und geräuschfrei schalten. Ferner sollte die Bremsanlage kontrolliert werden, die Elektrik bedarf ebenfalls einer fachkundigen Überprüfung.

Der Innenraum befindet sich in einem nicht originalen, aber schönen Zustand. Die Sitze, die Türverkleidungen und der Dachhimmel wurden vor Jahren erneuert.

Der Rekord verfügt über spanische Papiere, ein H-Gutachten und eine Hauptuntersuchung sind nicht vorhanden.

Haben wir Ihr Interesse an diesem Fahrzeug geweckt?

Bei Fragen zu unseren Oldtimern steht Ihnen unser
Geschäftsführer, Herr Lou Marvin Reinhart,
sehr gerne unter der Telefonnummer
+49(0)1516 241 76 35, zur Verfügung.

Sehr gerne übersenden wir Ihnen hochauflösende Fotos von diesem Fahrzeug.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.